Mediterranes Fladenbrot Tomate-Mozzarella

Aktualisiert: Feb 22

Frisch gemacht, leicht warm, gute Butter drauf. Glück kann so einfach sein.



Zutaten

100 g Dinkelkörner

1 Würfel frische Hefe

260 g lauwarmes Wasser

400 g Weizenmehl 405

2 TL Salz

50 g Olivenöl

ó TL Zucker

1 Tomate

1 Mozzarella

1 Zwiebel, halbiert


Zubereitung

100 g Dinkelkörner in den Mixtopf geben und 30 Sekunden Stufe 10 zu Mehl mahlen.

1 Würfel frische Hefe (etwas zerdrückt) und 260 g Wasser dazugeben und 1,5 Minuten 37 Grad Stufe 2 erwärmen.


400 g Weizenmehl, 2 TL Salz, 50 g Olivenöl und 0,5 TL Zucker dazugeben und 2,5 Minuten Knetteigstufe zu einem Teig kneten.


Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes oder gut gefettetes Backblech in Fladenbrotform mit nassen oder geölten Fingern auseinanderdrücken. Der Mixtopf muss nicht gespühlt werden ;-)


1 Tomate, 1 Mozzarella und 1 Zwiebel (halbiert) in den Mixtopf geben und 5 Sekunden Stufe 5 zerkleinern.


Die Masse auf das Fladenbrot geben und nach Geschmack mit Kräutern (z.B. Oregano oder Basilikum), Körnern (z.B. Kürbiskerne) und Olivenöl bestreuen bzw. beträufeln.


Das Fladenbrot in den nicht vorgeheizten Backofen bei 50 Grad (Ober- und Unterhitze) 10 Minuten gehen lassen.


Nach den 10 Minuten die Backtemperatur auf 200 Grad heraufsetzen und weitere 20 Minuten fertig backen (je nach Backofen und gewünschter Bräune des Brotes die Backzeit evtl. 3-5 Minuten verlängern).


0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Möhrenbrot

Honig-Senf-Dip