Tomatensoße für Spaghetti

Der Klassiker für Groß und Klein



Zutaten

1 Bund frische Petersilie

2 Knoblauchzehen

300 g Zwiebeln

20 g Olivenöl

800 – 1000 g Schältomaten oder passierte Tomaten

2 TL Thymian

1 TL Salz

1 Würfel Gemüsebrühe (oder 1 gehäufter Esslöffel selbstgemachte Gemüsebrühepaste)

0,5 TL Pfeffer

4 EL Balsamicoessig

40 g Zucker

60 g Tomatenmark

200 g Sahne


Zubereitung im Thermomix

Petersilie in den Mixtopf geben, 3 Sekunden, Stufe 8 zerkleinern und umfüllen.

Knoblauchzehen in den Mixtopf geben und 3 Sekunden, Stufe 5 zerkleinern.

Zwiebeln hinzugeben und 3 Sekunden, Stufe 5 zerkleinern.

Olivenöl hinzugeben und 5 Minuten, 100 Grad, Stufe 1 dünsten.


Schältomaten oder passierte Tomaten hinzugeben und 8 Sekunden, Stufe 5 zerkleinern.

Thymian, Salz, Gemüsebrühe/Gemüsebrühepaste, Pfeffer, Balsamico, Zucker und Tomatenmark hinzugeben und 20 Minuten, 100 Grad, Stufe 2 kochen.


Sahne hinzugeben und 10 Minuten, 100 Grad, Stufe 2 kochen. Zum Schluss die gehackte Petersilie 10 Sekunden, Stufe 2 unterheben.


Die Soße reicht für ca. 1,5 kg Spaghetti

0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Gyroskuchen